Innerer Monolog

Am Liebsten wäre ich dort - einfach nur Ruhe und Wellen. Mit einem kleinen schmalen Boot würde ich ankommen, in einem kleinen Haus am Meer übernachten und die Zeit verrinnen lassen. Ich wäre einfach nur dort und nirgends anders. Einen Cocktail trinken und den Sonnenuntergang betrachten. Im Meer schwimmen gehen, ach wär das nur herrlich. Nur noch relaxen und die Füße in die Höhe legen.

Aber erst in einem Jahr! Das wird sicher das längste Jahr meines Lebens, „Ach manno“.

Comment Stream