"Biedermann und die Brandstifter"


Vertiefung: Burleske

(Für alle, die am Tag des Unwetters sicher den Weg zur Schule gefunden haben...)

Was bisher geschah...

Sieht dir zuerst das Video an und erinnere dich an die vorangegangenen Deutschstunden!

Im Jahr 1948 notierte Max Frisch einen Text in sein Tagebuch. Dieser Text enthält bereits die wesentlichen inhaltlichen Elemente, die er später in sein bekanntes Theaterstück verarbeitet. Der Text trägt den Titel "Burleske".

Wusstest du schon?

Das Wort "Burleske" kommt vom italienischen Wort burla und bedeutet so viel wie "Schwank". Eine Burleske ist also ein literarischer Text mit einem humoristischen Anspruch.



Hast du die "Burleske" schon fertig gelesen?


Wenn nicht, dann nimm dir jetzt Zeit dafür. Beantworte die letzten Fragen und überfliege noch einmal den Text, damit du weißt, worum es geht.




Erledigt?
Dann wartet jetzt folgende Aufgabe auf dich:

1. Nimm dir den Text noch einmal vor. Untersuche die Erzähl- und Kommunikationsstruktur genauer. Versuche dabei die folgenden Fragen zu beantworten.

a) Wer spricht hier?

b) Wer wird angesprochen?

c) Welche Wirkung entsteht dadurch?

Schreibe deine Überlegungen auf!



Exkurs: Die literarischen Gattungen

2. Erinnere dich an das, was wir zum Thema literarische Gattungen besprochen haben!

Fertige nun eine Tabelle an und trage ein, was du über die drei Gattungen gelernt hast.
Du kannst auch noch einmal nachschlagen oder recherchieren, wenn du unsicher bist.
Dieser Link hilft dir dabei: http://exbook.de/20050602-literaturgattungen-drama...

Ziel: Du sollst der Klasse kurz und knapp erklären, was literarische Gattungen sind und Beipiele geben können.




Was ist denn nun eigentlich ein Biedermann?


3. Überlege, was das Wort "bieder" bedeutet!
Wenn du keine Idee hast, recherchiere es oder schlage das Wort nach.
Notiere deine Eregbnisse!

Comment Stream