Wandertag 3a/3b

Stein-Fesselhütte-Dürnstein

Stein-Reisperbachtal-Naturlehrpfad-Rast bei der Hubertushütte-Scheibenhof-Fesselhütte-Ruine Dürnstein- Stadt Dürnstein

Treffpunkt war um 7:15 am Bahnhof Spitz. Von dort fuhren wir gemeinsam mit dem Linienbus WL1 nach Stein an der Donau. Wir gingen entlang der Reisperbachtalstraße und kamen dort zum Naturlehrpfad.

Bei einem kleinen Spielplatz im Wald wurde Jürgen übel. Aber wir anderen hatten eine menge Spaß, die Buben der 3A und 3B waren so mutig und drehtensich in einem Ringelspiel. Wir mädchen trauten sich nicht aber darfür balancierten wir über einem Baumstamm.

Nach zehn bis fünfzehn Minuten Spaß gingen wir weiter zur Hubertushütte und machten eine kleine trink und jausenpause. Danach gingen wir ungefähr zwei Kilometer nach Scheibenhof da wurde Jürgen von seinen Onkel abgeholt.

Wir gingen so ungefähr fünf bis zehn Minuten durch das kleine Dorf auf einer Straße entlang. Die Lehrer und ein paar Schülerinnen und Schüler waren schneller und wir warteten uns deshalb auf einer  Bushaltestelle zusammen.  Danach mußten wir einen kleinen Berg besteigen der in einen Wald führte. Wir gingen jetzt durch den Wald wo sich Paul von David führen lies . Unsere kleine Naschkatze Flavius stibitzte sich frische Waldbrombeeren. Wir trafen sich wieder alle auf der Fesselhütte zusammen wo wir eine Trink und Esspause machten. Ein paar Buben bestehlten sich ein paar Frankfurter und wir Mädchen holten uns einfach ein Eis.

Danach gingen wir weiter nach cirka einen kilometer erklärte uns Herr Fachlehrer Riedl das nurmehr ein paar Mauerreste über waren wo der gefangene Richard Löwenherz gefangen war. Wir gingen über alte Steinstufen zur Ruine Dürnstein ein paar SchülerInnen gingen mit die anderen blieben einstweil herunten und geniesten die schöne Aussicht auf die Donau.

Wie wir auf der Bushaltestelle angekommen sind warteten wir eine viertel Stunde auf den Bus. Die Rückfahrt war natürlich auch wieder lustig in Spitz angekommen wartete unser Mühldorfer Bus schon auf uns dort entließen uns dann die Lehrer. Mir hat der Wandertag sehr gut gefallen.

Comment Stream