Aztec Group Inc: Ausbau Der Investitions-Arena

Zwar noch in einem frühen Stadium hat Crowdfunding für Gewerbeimmobilien weit gekommen, als ein Mittel zur Erhöhung der Verfügbarkeit von Kapital an die Kreditnehmer und mehr Menschen ermöglicht, in Immobilien zu investieren. Aber mit rechtlichen Bedenken noch droht, gerade wie weit wird diese Methode der Aufbringung von Mitteln erlaubt, fortschreiten, und wie schnell?

Vor kurzem, Real Estate Forum Schwester Publikation GlobeSt.com führte eine Leserumfrage über ihre Ansichten über Crowdfunding, Fragen: "Werden die vorgeschlagenen Änderungen der JOBS Act, erfordern weniger strikten Handelshemmnisse Crowdfunding, helfen oder Schaden Crowdfunding?" Der 128 Stimmen, die kam, sagte 75 (59 %) die vorgeschlagenen Änderungen würde helfen, hinzufügen, die Verringerung der Anforderungen öffnet mehr Kanäle Investitionen und günstige Entscheidung erhöht seine Lebensfähigkeit; 25 (20 %) sagte, die Änderungen werden Crowdfunding verletzt, und das Entfernen von Schutzmechanismen lädt mehr Betrug, während 28 (21 %) weder reagiert, dass es ein Nischenprodukt, der sich auf eine Nische-Kategorie, und öffnen es, immer mehr Anleger wird nicht seinen Marktanteil erhöhen. Es ist offensichtlich, dass die meisten Leute Lockerung der Beschränkungen, die investieren, kann ein positiver Schritt für die CRE-Arena werden, denken auch wenn es noch einige Bedenken über diese Bewegung einladen betrug — eine wichtige Einschränkung mit online investieren.

GlobeSt.com auch Paul S. Rutter, Konsulent bei Gilchrist & Rutter und Vorstandsmitglied des UCLA Ziman Center for Real Estate interviewt, über die Risiken, dass Crowdfunding präsentiert. Während Rutter, dass das Crowdfunding Investoren Beteiligung an Gewerbeimmobilien Angebote gefördert hat eingestanden, gibt es noch echte Risiken, wie in allen finanziellen Transaktionen vorhanden sind. "Für Anleger eine Investition in ein Darlehen zu machen, sind die Risiken von jeder Kreditgeber ähnlichen. Der Kreditnehmer kann Standard; gäbe es einen Verlust von Einkommen aus notleidenden Zinszahlungen und einen Verlust des Kapitals nach einem Ausfall des Darlehensnehmers, das Darlehen zurückzuzahlen", sagte Rutter. Er fügte hinzu: "im Rahmen einer Kapitalbeteiligung durch Crowdfunding, die Risiken sind ähnlich wie bei jeder anderen syndizierten Equity Deal. Der begrenzte Partner/Mitglieder, die investieren sind auf Gefahr der Verwässerung durch die Investition von Kapitalrücklagen, ob Kostenüberschreitungen, um abzugsfähige Verluste auf Anspruch auf Versicherungsleistungen, die Ansprüche Dritter zu erfüllen und laufende Investitionen und Aufwendungen leasing bezahlen bezahlen zu erfüllen. "

Trotzdem solange Investoren bewusst und bereit für die Risiken sind, droht die Crowdfunding, eine sehr gute Chance zu einer etablierten Methode des Fundraising. Als Roman Rosario, Mitbegründer der RealCrowd, sagt: "Wir sehen mehr gebildete Immobilieninvestor Teilnahme an online-CRE-investieren, und die weniger erfahrenen Investoren sind die Zeit nehmen, sich erziehen — unseren Investor-Inhalt (Ebooks, etc.) hat tausende von Downloads gesehen." Er stellt auch fest, dass "die durchschnittliche Investition, die ein Investor pro Deal Macht zunimmt; während unserer bisherigen Durchschnitt ungefähr $70.000 war, sind neuere Angebote näher an $90.000 und $100.000 pro Investor." Rosario erklärt, dass einige der Faktoren, die dazu beigetragen, Vertrauen und Transaktionsfluss sind.

Comment Stream