Soundfoto

von Felix Werinos

Bild: Gregory Crewdson: In a Lonely Place

Konzept:

Ich werde von diesen Jungen auf dem Bild, der auf einem verlassenem, einsamen Ort ist, ruhige Schritte abspielen. Eine ruhige, aufbauende Musik wird abgespielt, nach ein paar Sekunden kommen ruhige Tiergeräusche hinzu (Vögelgezwitscher,...) - zieht sich eine Weile dahin - plötzlich hört man Pferde, ein immer lauter werdendes Getrampel. Die Pferde werden leiser, ruhige Musik läuft weiter, plötzlich hört man wieder Pferde von weiter Weg die immer wie näher kommen, spannende Musik baut sich auf, der Junge versucht wegzulaufen (schnauft extrem).
Plötzlich:Schuss von den Reitern auf den Jungen;

Gregory Crewdson ist ein US-amerikanischer Fotograf. Er inszeniert seine Fotos mit einem Aufwand, der sonst nur für Hollywood Filme betrieben wird. Seine Bilder erzählen bedrückende Geschichten aus dem US-amerikanischen Leben.