Birdy

Skinny Love

Heuer haben wir ein Fotoprojekt namens "Dreams of flying" gehabt. Dabei ging es, ein Musikvideo zu suchen, und sich in dieses hineinträumen. Es musste aus der Vogelperspektive von gerade oder schräg oben fotografiert werden, und durfte nur durch eine Repro verändert werden.

Birdy
Die Sängerin Birdy wurde 1996 in England als Jasmine van den Bogaerde geboren. Mit bereits sieben Jahren lernte sie von ihrer Mutter das Klavier spielen. Im Alter von 12 Jahren nahm sie an einem Talentwettbewerb teil, wo sie in der Kategorie "unter 18" gewonnen hat, und ebenso den Grand Prize mit dem Titel Be Free, den sie selbst komponiert hatte, gewonnen. Als Preis bekam sie sechtägige Studioaufnahmen geschenkt, worauf sie erst zwei Jahre danach ihren Künstlernamen Birdy veröffentlichte und 2011 mit dem Cover des Liedes Skinny Love von Bon Iver die britischen Single Charts stürmte. Im Juni landete ihr zweiter gecoverter Song Shelter ebenso in den Charts.Nachdem sie ihr Album Birdy herausgebrachte, wurde sie berühmter und sang für mehrere Filme wie unter anderem zum Beispiel für die Tribute von Panem das Lied "Just a Game".

Skinny Love

Das Musik Video von Birdy ist in einem düsterem kaputten Haus, es passiert nicht wirklich etwas, also das Video hat eine nicht so große Handlung oder Bedeutung.
Deswegen habe ich mehr auf den Liedtext gehört, und meine eigene Interpretation davon gemacht. Wenn ich auf den Liedtext höre, fühle ich das man damit aussagen will, dass jemand festgehalten wird, aber weggehen will, und sich nicht entscheiden kann. Ich interpretiere damit auch Vergangenheit, etwas zurück lassen, und die Zukunft, irgendwo hin flüchten.