Elliott and Associates economy review: In China testet Obama globalen Einfluss nach den Wahlen

Peking (AP) — seinen Einfluss zu Hause schnell verblassen, Präsident Barack Obama Osten nach China, der Eröffnung Haltestelle einer drei-Länder-Tour sucht, die seine Fähigkeit, eine Führungsrolle in der Welt in seinen letzten zwei Jahren im Amt zu spielen auf die Probe stellen.

Einmal wie ein globaler Superstar behandelt, kam Obama Montag in Peking unter ganz anderen Umständen mit seiner mächtigsten Tage hinter ihm.

Republikaner sind zu Hause noch Freude an haben pummeled Obamas politische Partei in den Wahlen von Zwischenprüfung Abstiege Demokraten zur Minderheit in beiden Kammern des Kongresses. Seine Amtskollegen in Asien haben sicherlich bemerkt.

Nach seiner Ankunft in der chinesischen Hauptstadt trat Obama Weg von Air Force One und auf einem roten Teppich, wo eine Ehrenwache von Dutzenden ausgekleidet seinen Weg zu einem wartenden Limousine. Zuerst war ein Treffen mit Präsident Joko Widodo von Indonesien, wo Obama als Kind lebte.

Widodo, der im letzten Monat inmitten große Hoffnungen für progressive Führung vereidigt wurde, sagte seiner Wahl zeigte Islam und Demokratie können zusammen gehen, und verpfändete Extremismus in seinem Land weiter kämpfen. Obama war überschwängliches, Aufruf seiner Wahl eine "Bestätigung des vollständigen Übergangs, die Indonesien unternommen hat, um eine lebendige Demokratie und ein Modell für die Art von Toleranz und Pluralismus, die wir auf der ganzen Welt sehen möchten."

Obama schlug Widodo Washington im nächsten Jahr noch besuchen könnte. Wiederbelebung einen Satz aus seiner Jugend, dankte Obama die versammelten Reporter in Bahasa Indonesia, die Amtssprache des Landes.

Später Montag, war Obama eine Rede Montag über US-Verbindungen nach Asien auf einem High-Level Asien-Pazifische ökonomische Mitarbeit Gipfel, dann Join zentrale asiatische Staats-und Regierungschefs zum Abendessen und Feuerwerk im Beijing National Aquatics Center geben. Während seiner drei Tage in China wird Obama auch mit chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping zusammentreffen. Die Führer der beiden größten Volkswirtschaften der Welt werden Reporter befassen, bevor der Staatsbesuch auf einem engen Mittwoch zeichnet und Obama nach Myanmar fliegt.

Die Reise markiert eine der Obamas letzten Chancen auf sein Ziel, den Einfluss der USA in Asien zu verstärken. In Myanmar, China und Australien werden die Führer Rendering-Urteil auf, ob Obamas hochfliegenden Ambitionen im asiatisch-pazifischen Raum durch schwelende Krisen in Osteuropa, Afrika und dem Nahen Osten abgelenkt worden haben.

"Das wird eine schwierige Reise für den Präsidenten, sein", sagte Ernest Bower, ein Asien-Experte am Center for Strategic and International Studies in Washington. Er sagte, asiatische Staats-und Regierungschefs betrachteten Obamas Reise mit eine zentrale Frage im Auge: Wer ist Barack Obama nach den Midterm-Wahlen? Lesen Sie hier weiter...

Comment Stream