Marchen.

Vor eine lange Zeit, hat ein kleines Prinz gelebten. Er hat keine Freunde und er war sehr einsam. Und er hat nur ein Wunsch in ihre leben: Freunde zu haben. Ihre Eltern hat das nicht verschtanden, sie denken das ein Prinz muss alleine sein weil er muss keine Gruppen zwang haben. Jede Weinachten er fragte für Freunde und die Eltern einladen Viele Leute zu ihren Palace, aber die Leute sind da nur für eine Nacht und dann sie gehen weg. Er wartet auf Weinachten sehr viel, aber es ist nur ein Mal pro Jahr und er will mehr Freunde haben. So Ein Tag er denkt über weg laufen. Sie wohnen in der Nähe von einen Stadt, und er Plant in der Nacht weg laufen wann alle schlafen noch. Aber er weiß das er ein Prinz ist und die Wachen wurden mehr Aufmerksamkeit zu ihn bezahlen. So er umkleidet sich zu ein Wachen und die Nächste nachte er verschwindet.Wann ihre Eltern finden das er ist verschwunden sie rufen die Polizei. Aber die Polizei sagen nein wir haben die ganze Stadt ausgesucht und nichts gefunden. Und er war in einen Freund Haus. Ihr Freund hat alleine gelebt. Er war kein großer Freund weil sie nicht oft getroffen haben. Und die Eltern dachten das der Prinz hat keine Freunde so sie haben über das nicht gedacht. Er war mehr ein Sekret Freund. Jetzt die Eltern sagen das der Mensch das findet unseres sonn konnten fragen für was er will. Wann der Freund hat dieses Plakat gesehen dann er dachte. Ich kann der Prinz zu denn Palace zurückgeben und dann ich kann Gold zurückbekommen. Oder ich kann fragen für ein Palace für mich so ich kann wie ein König fühlen. Aber der Prinz hat über diese Denken gewusst. Und ein Tag er sagte zu ihn das er kann nicht für Gold fragen aber für Freunde für den Prinz und dann er kann Gold zurück Bekommen. Und dass wird gut fur beider, nicht nur fur eine. Sie machen dass Jetzt Sie sind beider zurück in der Palace und der König dachte das der Freunde von ihnen Sonn muss Gold bekommen und hier mit ihnen leben, aber ihre Mutter weiß das etwas ist falsch hier und das er ist nur ein Dieb. Dann sie fragen ihre Son was mochtet er. Und er sagte: „ Ich will nur Freunde haben und mir ist egal welche, aber es ist klar das er mochte nur Gold haben und er ist kein guter Mensch.“ Sie verstehen ihrer Son und alle leben glücklich und sind zufrieden.

Comment Stream