Flexible Displays

.. sind aufgebaut auf der OLED Technologie.

Samsung Galaxy Round, LG Flex

OLED Technologie?

OLED steht für Organic Light Emitting Diode.
-> organische Leuchtdiode -> selbstleuchtendes Display

OLEDs sind absolut selbstleuchtend.

Aufbau?

Beim Anlegen einer Spannung zwischen 3 und 12 V werden Elektronen aus der Kathode in den Film injiziert. Gleichzeitig werden Löcher (positive Ladungen) von einer transparenten Anode mit hoher Austrittsarbeit in das organische Material injiziert.

OLEDs im Vergleich zu LCD-Modulen

Bei LCDs nimmt der Kontrast ab und die Farben ändern sich bei zunehmenden Neigungswinkel.

Bei OLEDs nicht.

Wieso?

LCDs brauchen eine Hintergrundbeleuchtung.
Je heller die Hintergrundbeleuchtung -> weniger bzw helleres schwarz

OLEDs benötigen jedoch keine Hintergrundbeleuchtung.

Vor- und Nachteile

Vorteile

> hoher Kontrast

> 1000 mal schnellere Reaktionszeit als das aktuell schnellste LCD
OLED: 1 Mikrosekunde
LCD: 1 Millisekunde

Nachteile:

> geringe Lebenszeit

> kann durch Wasser- und Sauerstoffzufuhr zerstört werden.

> Speichermedien wie SD-Karten können nicht bzw schwer eingebaut werden.

Entwicklung der OLED Technologie

1. Schritt
dünn, leicht, "unzerstörbar"

2. Schritt
leicht, biegbar, tragbar

3. Schritt
rollbar, faltbar, total flexibel -> realisierbar 2016

4. Schritt
Printverfahren, wie Papier -> realisierbar 2020