Soundtrack zu einem Foto

Aufgabe: Gestalte einen Soundtrack, mit Hilfe von Soundeffects bzw. Musik, für das ausgesuchte Bild. Recherchiere nach dem Fotografen um seine Arbeitsweise kennen zu lernen. Als Ergebnis soll ein Video entstehen mit einem Titel, Name der Arbeit und Name des Fotografen.

Jeff Wall - After "Invisible Man"

Jeff Wall

Jeff Wall, geboren am 29. September, 1946, ist ein kanadischer Fotograf studierte von 1964 bis 1970  Kunstgeschichte am Department of Fine Arts an der University of British Columbia und schloss dort sein Studium mit dem Magister Artium ab. Seine Bilder entstehen nicht in Serien oder als Werkgruppen sondern jedes Bild stellt eine einmaliges Komposition dar. Viele seine Werke sind von Romane, Gemälde oder Skulpturen inspiriert.

Idee: Fängt an wie der Mann das Zimmer betritt und seufzt. Er legt eine Schallplatte auf und nach einiger Zeit zersprengt eine Glühbirne. Er ersetzt sie und verlässt das Zimmer. Im Hintergrund hört man die Glühbirnen flackern.

Es endet und fängt an, wie er das Zimmer betritt bzw. verlässt und seufzt. Damit wollte ich das Video abrunden. Einen Höhenpunkt brachte hinein mit Tonhöhe (zersprengte Glühbirne). Das ganze Video wirkt sehr träge. Was er genau macht im Zimmer ist nicht bekannt, aber da er Musik hört und sich hinsetzt, kann man sich denken, dass er sich ausruhen will. Er seufzt auch oft und wirkt müde, vielleicht auch traurig. Aus den Lyrics vom Lied "Grinnin' In Your Face", ist daraus zu schließen, dass er eher ein Außenseiter ist. Das Lied ist auch sehr minimalistisch, da der Sänger zu seinem Gesang nur Klatscht (oft nicht im Takt). Das weist darauf hin, dass das Leben des Mannes im Bild sehr belanglos ist, aber er versucht mühsam das Beste daraus zu machen. Zusätzlich untermalt das Blues-Lied seine Mühsam- bzw. Einsamkeit. Die Lichter könnten die Menschen in seinem Leben die ihn schon einmal oder noch auslachten bzw. auslachen oder nicht bei ihn stehen sondern sich für etwas besseres halten und von ihn fernhalten repräsentieren (Die Glühbirnen schauen auf ihn herab, sind eindeutig in der Mehrzahl und "leuchten").

Abgabe: Audiodatei in CD-Qualität: WAV-Format, 44.1 kHz, 16-Bit, Stereo                                      Bild: Full-HD, JPG-Format

                 

Ergebnis