Investing Guide at Deep Blue Group Publications LLC Tokyo: Wie kann ich meine online-Transaktionen sichern?

Gesponsert: Sicherheits-Software, die Ihr Geld sicher hält

Es ist schwer zu merken, dass etwas mehr als ein Jahrzehnt vor, fast alle am häufigsten Banktransaktionen in der Bausparkasse oder Bank durchgeführt wurden. Heutzutage müssen wir nicht irgendwo hingehen. Online-Banking und mobiles Banking apps haben die ganze Sache bequemer, können Sie Ihr Guthaben überprüfen, die Geld zwischen Konten und bezahlen Rechnungen von zu Hause – oder von jedem beliebigen Ort mit Internet-Anschluss.

Banken investieren Millionen Pfund erhöhen der Sicherheit für ihre online-Services, aber wir müssen als Kunden Warnung zu bleiben. Dieses Jahr gab es eine Explosion im online-Banking-betrug, mit Schäden in Höhe von £ 29,3 Millionen; ein Anstieg um 71 % gegenüber Vorjahr. Wenn wir nicht wollen, um Opfer müssen wir unsere eigene Sicherheit kümmern und vermeiden die Schnarrsaiten festgelegten Cyber-Kriminelle und Betrüger. Ein paar davon kommt auf gute Sicherheitsmethoden und gesundem Menschenverstand, aber Internet-Sicherheits-Software kann auch eine entscheidende Rolle spielen. Wie? Lesen Sie weiter.

1. Navigieren Sie sicher

Verwenden Sie die neueste Version Ihres gewählten Browsers und stellen Sie sicher, dass Sie alle Updates installiert haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bank richtige Web-Adresse verwenden-Betrüger dafür bekannt sind, nutzen Sie eingeben und Rechtschreibfehler mit Nachahmer-Websites – und suchen Sie nach dem Vorhängeschlosssymbol in Ihrem Browsers Adressleiste, Informationsleiste oder Tab, um sicherzustellen, dass Sie über eine sichere, verschlüsselte Verbindung herstellen.

Für wirkliche Sicherheit aber denke über die Verwendung von Tools wie Safepay, die einzigartige, spezielle Browser integriert Bitdefender Internet Security 2015 "und" Total Security-2015. Zur vertrauliche Transaktionen verarbeiten, Safepay blockiert riskant Add-ons und Erweiterungen und abgeschirmt von Drittanbietern eindringen, sicherzustellen, dass nur Sie und die Bank sehen können was du tust. SafePay auch scannt alle Links auf Webseiten, um sicherzustellen, dass diese Sie nicht in Gefahr führen: eine große Linie der Verteidigung.

2. Achten Sie darauf, mit Ihrer Passwörter

Verwenden Sie niemals dasselbe Passwort für das Bankwesen, die Sie für andere online-Dienste verwenden. Wenn ein anderer Dienst von lax Sicherheit oder Hackern kompromittiert ist, könnte das Internetkriminelle enden, mit Ihrem Passwort und Blick zu sehen, wo sonst könnten sie es anwenden. Seien Sie nicht versucht, Kennwörter zu verwenden, die, entweder schon erraten werden. Mädchenname der Mutter oder der Name eines Haustieres mag für Sie, aber Sie wären überrascht, was Cyberkriminelle über Sie im Zeitalter der sozialen Medien erfahren können.

Es gibt immer ein Risiko, dass Keylogger – eine gefährliche Form von Malware – möglicherweise, Benutzernamen und Passwörter erfassen und sie durch Cyberkriminelle schickt. Hier kann Bitdefender Internet Security 2015 "und" Total Security-2015 helfen, da der SafePay ™-Browser eine sichere auf dem Bildschirm virtuelle Tastatur, der Sie beinhaltet in aufrufen können, um sensible Daten dieser Art eingeben.

3. Don't get Phishing (oder Vished)

Betrüger wollen online-Banking Nutzer mit e-Mails, die Anspruch auf Bankmitarbeiter, einer Ermittlungsgruppe Betrug oder sogar die Polizei zu kontaktieren; Emails, die entweder Sie Benutzernamen und Kennwörter oder die Fragen enthalten einen Link zu einer gefälschten Bank-Website, wo Sie aufgefordert werden, diese eingeben. Nie diese Daten weitergeben oder klicken Sie auf einen der Links – Ihre Bank niemals mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie bitten, Ihre Anmeldeinformationen übergeben. Ebenso vorsichtig "Vishing" Anrufe, die in die gleiche Richtung arbeiten. Den Anruf zu beenden, die Verwendung Ihres Mobiltelefons oder eine andere Linie zu überprüfen, ob der Anruf beendet wurde dann aufrufen, Ihre Bank oder die Polizei.

Der BitDefender 2015 Produkte umfassen leistungsstarke Anti-Phishing-Tools, die analysieren und blockieren die Websites, die Phishing-Angriffe unterstützen können. Das ist eine andere Art von Schutz für Sie immer angespannt, Linie und Senker zu verhindern.

4. schützen Sie Ihren PC und Laptop

Jedes Jahr wir eine Flut von Keyloggern, Trojanern und Spyware sehen, zurück zu Ihren Computer infizieren, und übergeben Sie wichtige Informationen zu Hacker. Ihrem PC aktuell zu halten, die Verwendung einer Firewall und vorsichtig über die Websites, die Sie besuchen hilft Ihnen einige von ihnen zu vermeiden, aber es gibt keinen Ersatz für starke Anti-Virus-Software, auf dem neuesten Stand mit den neuesten Malware-Daten. BitDefender Internet Security 2015 "und" Total Security-2015 sind so hart, wie sie kommen, mit fünf-Sterne-Scores zum Schutz vor der unabhängigen Anti-Virus-Testlabor, AV-Test, für die letzten drei Jahre laufen.

5. nur Bank aus vertrauenswürdigen Netzwerken

Wenn Sie zu Hause oder arbeiten, stellen Sie sicher, Ihr drahtlose Netzwerk ist sicher und passwortgeschützt, navigieren Sie zu Ihrer Bank-Website. Wenn Sie unterwegs sind, jedoch dann meiden Sie Internet-Banking und sogar Internet-shopping während Sie in einem öffentlichen Wi-Fi-Netzwerk sind. Sie konnten nicht wissen, was diejenigen, die es tun, oder was das gleichzeitig anschließen bis zu sein könnte. Wenn Sie, etwas riskant tun müssen, integrierten Bitdefender Internet Security 2015 "und" Total Security 2015 SafePay ™-Browser verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Anmeldeinformationen und Daten gesichert sind.

Mit diesen fünf Schritten wird nicht garantieren sicheres online-Banking auf ihre eigenen, aber wenn leistungsfähige Sicherheits-Software, wie Bitdefender Internet Security 2015 und Total Security 2015 als Verbündete helfen sie sicherlich.

Für weitere Informationen wie uns auf Facebook(Deep Blue Publications Group ) und Folge uns auf Twitter @deep_blue_group

Comment Stream