Wandertag 3A/3B

Stein-Fesselhütte-Dürnstein

Stein-Reisperbachtal-Naturlehrpfad-Rast bei der Hubertushütte-Scheibenhof-Fesselhütte-Ruine Dürnstein-Stadt Dürnstein

Treffpunkt war um 7:15 Uhr am Bahnhof Spitz. Von dort fuhren wir gemeinsam mit dem Linienbus Wl1 nach Stein an der Donau. Dann gingen wir ins Reisperbachtal. Dort war dir Luft ziemlich luftig und frisch. Wir kamen wir an einem Teich vorbei mit vielen Fischen. Einige weiß ich noch: Regenbogenforelle,Hecht,Forelle,Saibling. Danach kam ein Spielplatz. Die Schaukel hat mir am besten gefallen. Nach einiger Zeit gigen wir zur Hubertushütte. Dort machten wir eine Rast. Mein Knoblauchstangerl schmeckte mir besonders gut. Wir gingen nach Scheibenhof. Mein Rucksack war mir zu schwer, also machte ich Tobias zu meinen menschlichen Packesel. Bei der Fesselhüte aß Tobias ein Paar Würstel.Danach gings hinunter über einen steilen, steinigen Weg zur Ruine Dürnstein, wo einige von uns noch mit Hrn. FL Riedel die Ruine etwas genauer erkundschafteten. Dieser Wandertag war wirklich schön!

Comment Stream