Shapes

Konzept Musikvideo

Sølve Sundsbø

Sølve Tomter Sundsbø ist ein Londoner Fashionfotograf und Filmemacher, norwegischer Herkunft. Das typische an seinen Fotos sind außergewöhnliche Konzepte und Formen, des Weiteren arbeitete er mit sehr experimentelle Techniken, dazu gehören X-Rays, 3D-Drucke, Pyrotechnik und Rauch-Effekte.

1995 zog er nach London um einen Fotografie-Kurs am Londoner College of Printing zu besuchen, schließlich wurde er Assistent von dem britischen Fotografen Nick Knight. Seine Werbekunden schließen Chanel, Cartier, Dolce & Gabbana, Gucci, Hermès, Armani, Louis Vuitton, H&M und Yves Saint Laurent ein.
Des Weiteren leitete er kurze Filme für Nike, SHOWstudio und Alexander McQueen. Seine Werke wirken digital verändert, aufgrund des regelmäßig verwendeten Stil der illiusionistischen "Trompe l’oeil" Malerei, dramatischen Färbungen durch manipuliertes Licht, Bewegung und die Verwendung von Wasser.
Sundsbø verwendet viele der “old-fashioned Techniken”.


Yaël Naïm

Yaël Naïm ist eine französisch-israelische Sängerin und Songschreiberin, geboren 1978 in Paris. Ihre Musik ist dem Genre Pop zugehörig.

Ich habe mir den Titel "Toxic" ausgesucht, da er meiner Meinung nach die Stimmung der Fotos wiedergibt. Auf mich persönlich wirken die Fotos aufgrund der Formen und der Schatten- bzw. Lichtstimmung etwas geheimnisvoll und mystisch, des Weiteren finde ich den Anfang des Songs perfekt für den Beginn, bzw. die Zoomfahrt meines Clips.

Konzept


Da es unsere letzte Arbeit ist, wollte ich etwas Außergewöhnliches machen, einen Stil verwenden den man auf Fotos nicht jeden Tag sieht. Da ich von der Arbeit "Points a la Ligne“ von Sølve Sundsbø sehr begeistert bin, möchte ich versuchen diese nachzustellen,  bzw. den Stil dieser Serie in meinem Musikvideo verwenden.

Dazu werde ich mein Model vor einen schwarzen Hintergrund platzieren und mit einem Beamer gestreifte und gepunktete Formen auf mein Model projizieren.
Beginnen soll mein Musikvideo mit einer Zoomfahrt auf mein Model, sie bewegt sich im ganzen Video nicht, sie nimmt jedoch nach jedem Schnitt immer eine andere Pose ein, des Weiteren wird auch eine andere Struktur auf dem Model erscheinen, entweder gestreifte oder gepunktete, auch unterschiedlich in der Stärke.
Das einzige was sich an ihr bewegen wird sind ihre Lippen, die sich zu dem Text des Songs von Yaël Naïm bewegen.


Leni Zaunschirm

Comment Stream