MUSIKVIDEO

THE DO

Bestehend aus dem Komponisten und Multiinstrumentalist Dan Levy und der Sängerin Olivia Merilahti, welche eine finnische Mutter und einen französischen Vater hat.Der Name setzt sich aus den Anfangsbuchstaben beider Namen zusammen und ist gleichzeitig auch die erste und letzte Note der Tonleiter.Sie wachsen mit den Beatles, John Coltrane und Björk auf. Somit ist es für die beiden eine Selbstverständlichkeit, die Songtexte in englischer Sprache zu verfassen. Dan Levy: "Popmusik und insbesondere Mädchenpop flirtet stets mit einer Portion Schüchternheit. Im US-Rap wiederum machen sie auf dicke Hose. Vielleicht verkörpert Olivia die Schüchternheit und ich bin der französische 50 Cent!“

STORYLINE

Als Location dient ein großer weißer Raum. In diesem Raum bewegt sich eine Ballerina, passend zur Musik und zum Beat. Als Actor möchte ich eine Ballerina weil sie weiß wie sie sich bewegen muss und eine gute Haltung hat. Das ganze Video besteht aus Nahaufnahmen und Ganzaufnahmen. Die Person steht im Mittelpunkt und nebenbei wird ihr Outfit beschrieben, sozusagen als Lookbook.Immerwieder Zeitsprünge, glitchen und reinblitzen je nach Takt des Liedes.

Es gibt keine bestimmte Handlung, die Spannung soll nur mit Bewegungen, Ausschnitten und Effekten wie glichen, Perspektivenwechseln und reinblitzen aufgebaut werden.

GESTALTUNG

Weißer großer Raum, Mädchen trägt schwarzes Kleid, eventuell ein Minifarbakzent mit Lippenstift. Das Bild wirkt sehr reduziert und das Mädchen steht im Mittelpunkt.

SHOTLIST

Portrait das von unscharf auf scharf wechselt

Potrait mit geschlossenen Augen/ Portrait mit offenen Augen

Nahaufnahme von Mund wo sie singt

Nahaufnahme von Füßen, drehen sich vor und zurück

Ganzkörperaufnahme, tanzend

Nahaufnahme, Drehung mit Kleid

Ganzaufnahme, stehend, vor und zurück mit der Kamera

Ganzaufnahme, tanzend

Portrait mit Blick in die Kamera

Aufnahme von tanzenden Füßen

-

STORYBOARD

nur analog verfügbar

GO TO MOODBOARD

THE SONG

INSPIRATION

ZEIT

Konzept, Tackk Präsentation 23.10.14

Location fix und Testshoots 03.11.14

Model fix, Drehtage und Ersatzdrehtage fix, Fitting fix,Equipment fix, Team 17.11.14

Drehtag 08.12.14

Rohschitt fertig 18.12.14

Schnitt und Aftereffects fertig 26.01.15

Portrait, Cover, Poster etc. 02.02.15

LOCATION

Forum Stadtpark

Comment Stream