Mimi, der kuschlige Müllroboter

#ORTWEINSWAG
#OWS1415_2x
#ROBOTOP

Über Mimi...

Mimi ist wohl der ungewöhnlichste Roboter der Welt, denn eigentlich will sie ja gar keiner sein!
Mimi findet dass alle ihre Roboter-Kollegen TOTAL kalt, unfreundlich und viel zu ernst sind. Sie findet es viel schöner wenn man keine Befehle der Menschen ausführen muss und am allerliebsten verteilt sie Umarmungen. Mimi ist wie dafür geschaffen ein netter Kuschel-Robo zu sein. Sie hat sehr lange Arme im Vergleich zu ihrem Körper, die sind perfekt für fette Umarmungen.
Leider ist Mimi wie jeder andere Roboter aus Metall und das ist gar nicht kuschelig. Deshalb hat Mimi sich einen Kuschelstoff um den Körper gewickelt und blaue Farbe auf ihre Alu-Arme geschmiert. Dann kann keiner so schnell erkennen dass sie ein Roboter ist. Den schließlich umarmt man nicht gerne etwas das auf den ersten Blick nur aus Schrauben und Muttern besteht.
Da Mimi ja gerne macht was sie will hat sie auch keinen fixen Wohnort. Sie reist von Land zu Land und verteilt Umarmungen. Wenn sie einen Unterschlupf braucht kuschelt sie sich am allerliebsten mit einem Hund in dessen Hundehütte.
Leider sind nicht alle Hunde besonders freundlich, dann kriecht Mimi in eine Altpapiertonne - das ist warm und stinkt nicht. Denn wer würde schon mit ihr kuscheln wenn sie nach Müll stinken würde?
Mimi liebt Umarmungen so sehr, dass sie sogar davon lebt! Sie braucht nichts zu essen und nichts zu trinken und schon gar keine Batterie wie die anderen Roboter. Eine einzelne Umarmung lässt ihre Schaltkreise höher schlagen und sie hat neue Energie.

Also wenn jemand von euch da draußen der kleinen Mimi über den Weg läuft: Nehmt sie in den Arm und macht sie somit glücklich!

Mimi 2.0

Illustrator FTW

Mimi in ihrer Illustrator- Welt

(nach Tom Jay)

Mimi in real Life