Smart Bart

Was ist das?

Beschreibung:

Der Smart Bart ist ein praktisches Accessoire für den Winter, das nicht nur witzig aussieht sondern auch wärmt. Mithilfe einer App namens "TellMeWhen" bekommt man, sobald es eine bestimmt Temperatur unterschritten hat, eine Benachrichtigung, die einen auffordert einen Smart Bart zu benutzen.

Als keines Extra kann man statt dem wärmenden Bart auch einen filternden Bart auf die Haube knöpfen, welcher die Staubpartikel aus der verschmutzten Stadtluft herausfiltert und man somit eine saubere Luft einatmen kann.

Der Smart Bart besteht aus zwei Teilen: Haube und Bart. Beides gestrickt, beides wechselbar.

Was den Bart angeht, bieten wir 2 verschiedene Variationen an:

> den heizenden Bart

> den filternden Bart

Features - heizender Bart

Im heizenden Bart ist ein leitender Faden eingenäht, der mit einer Mini-USB-Solarbatterie betrieben wird.

Features - filternder bart

Hat eine eingebaute Filtermaske, welche Sie von Gefahrstoffen in der Luft schützt.
Stäube, Räuche, Dämpfe & mehr.

In welchen Situationen ist der Bart nützlich?

Heizender Bart

Beim Radfahren im Winter macht der kalte Wind nichts aus.

Filternder Bart

Beim Bohren, Fräsen, Schleifen, Sägen im Winter.

Bill of Materials

Skizze

Anleitung:

Häckeln Sie die Haube.

Filternder Bart

  1. Schneiden Sie die Feinstaubmaske so zurecht, dass sie nicht über ihrer Nase liegt und nähen Sie das Ende mit dem normalen Faden wieder zusammen.
  2. Schneiden Sie den Filz so aus, dass man ihn auf die Feinstaubmaske nähen kann, ohne dass er drübersteht und dass er den Filter nicht überdeckt.

Smart-Bart Bildgeschichte