Ausflug der Schulklassen 4a und 4b

"Extraausgabee" und Time Travel

"EXTRAAUSGABEE"

Der Ausflug begann 7:30 von Spitzer Bahnhof mit einem Privatbus abfuhren. Als wir in Wien ankamen, gingen wir zur ersten Ausstellung die "EXTRAAUSGABEE" hieß. Auf dem weg dort hin sahen wir den Bus des Österreichischen Fußballverbandes und einen der berühmtesten Fußballer der Welt : DAVID ALABA. Da wir leider schon zu spät waren gingen wir einfach an ihm vorbei was uns allen nicht wirklich gefiel.

In der Ausstellung wurden alte Zeitungen gezeigt bei denen große Teile zensiert wurden, manchmal sogar ganze Seiten. Im kleine Hof wurde ein nachgemachter Schützengraben gezeigt gegenüber von dem Schützengraben war ein nachgestellter Soldatenfriedhof gezeigt. Es ging weiter in einen Raum indem man viele interessante Fakten über den Krieg waren.Als nächstes folgten zwei Räume die den Namen schwarzer- und weißer Raum trugen. Im schwarzen Raum wurden Bilder gezeigt die damals nicht veröffentlicht wurden. Im weißen Raum hingegen wurden Bilder gezeigt auf denen die Personen lächeln und man nichts ernstes sieht. In einem Raum wurden alte Bücher ausgestellt die zuvor noch nie veröffentlicht wurden.


Time Travle

Zur nächsten Ausstellung musste man wieder gehen. Es war ein 5D Kino die uns zurück in den Krieg brachte. Im nächsten Raum wurde demonstriert wie die Österreicher herausfanden wenn die Türken kamen. Im nächsten Raum warteten auf uns die Habsburger. Sie wurden mit beweglichen echt aussehenden Kunststoffpuppen dargestellt. Das nächste Zimmer hatte etwas mit Musik zu tun, grundsätzlich die von Johann Straus und Wolfgang Amadeus Mozart. Die nächste Station war die Bestattung von Kaiser Franz Josef 1. statt. Die nächste Station im Time Travle war eine Bunker Simulation kurz vorm 2. Weltkrieg. Und am Ende gab es noch einen Fiaker Flug über Wien.

Comment Stream