Festliches Weihnachtskonzert
Schloss Zeilitzheim
Sonntag, 14.12.2014, 17 Uhr

Just the facts:

Konzert des Bläserquartetts OPUS 4 mit Posaunisten des Gewandhausorchesters zu Leipzig unter Leitung von Jörg Richter.

Intraden, Partiten, Choralmusik von Monteverdi, Bach, Palestrina, Melchior Frank u.a.OPUS 4 begeht mit diesem Konzert sein zwanzigjähriges Jubiläum.(Mit Unterstützung des Förderkreises Schloss Zeilitzheim e.V.)

Eintritt: 15,-- €

Abendessen im Anschluss: Festtagsbraten mit Wintergemüse, Bratäpfel, 18,-- € inklusive Tischgetränke.

Programm

Intrada

Claudio Monteverdi ( 1567 – 1643 ) - Gloria und Exultent Caeli für 4 Posaunen

Partita zum Advent über Nun kommt der Heiden Heiland

Andreas Raselius ( 1583 – 1602 ) – Nun kommt der Heiden Heiland (Cantus Firmus und Choral)
Johann Hermann Schein (1583-1630)- Nun kommt der Heiden Heiland (Geistliches Konzert)
Johann Sebastian Bach (1685-1750) - Nun kommt der Heiden Heiland (Choralbearbeitung)

Ausklang der Partita
Michael Praetorius ( 1571 – 1621 ) „FRANZÖSISCHE TÄNZE“ Branle Gay-Branle Double-Courante-Bouree-Spagnoletta

Partita zu Weihnachten

Melchior Vulpius ( 1560 –1650 ) – Kanon über „ Es ist ein Ros entsprungen“ Michael Praetorius (1571-1621) – Choral über „Es ist ein Ros entsprungen“ Tomas Luis de Victoria ( 1535 – 1611) - O regem coeli ( In festo Nativitatis Domini) Weihnachtsmotette

Ausklang der Partita
Giovanni Pierluigi da Palestrina ( 1525 – 1594 ) - Ricercar für 4 Posaunen

Partita zur Weihnachtszeit

Jacobus Clemens non papa (1510 1555/56 ) - Ein Kindlein ist uns heut geborn altes Weihnachtslied
Josquin Baston ( ? - 1552/53) - Heut ist geboren Gottes Sohn
altes Weihnachtslied

Ausklang der Partita

Melchior Franck ( 1580 – 1639 ) Partita zu 4 Stimmen 4 Tänze für vier Posaunen

Partita über die Weihnachtsfreude

Bernhard Krol ( *1920 ) - Paraphrase des Bach Chorals
„ Ich Steh an deiner Krippen hier“ Opus 187
Johann Sebastian Bach ( 1685 -1750 ) - Ich steh an deiner Krippen hier für 4 Posaunen

Ausklang der Partita
Valentin Hausmann ( 1560 – 1614) Partita zu 4 Stimmen
DEUTSCHE Tänze I bis III mit Nachtanz

Partita zu Weihnachten über Vom Himmel hoch da komm ich her

Johann Sebastian Bach (1685-1750) - Vom Himmel Hoch da komm ich her Choralbearbeitung – Choral
Michael Praetorius ( 1571 – 1621 ) - Vom Himmel hoch da komm ich her für 3 Posaunen
Johann Hermann Schein (1583-1630 ) - Vom Himmel Hoch da komm ich her Geistliches Konzert

Posaunenquartett OPUS 4 mit Posaunisten des Gewandhausorchesters zu Leipzig:

Alt-Tenorposaune: Jörg Richter

Tenorposaune: Dirk Lehmann

Tenorposaune: Stephan Meiner

Bassposaune: Wolfram Kuhnt

Zu den gespielten Werken:

Zu einigen der gespielten Komponisten:

Michael Praetorius: http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Praetorius

Michael Praetorius wurde nur 50 Jahre alt, was zu seinen Leb- und eben auch Sterbzeiten nicht unbedingt jung war. Der Sohn eines lutherischen Pfarrers schrieb nicht nur geistliche Musik, sondern auch eine Sammlung weltlicher Tänze.

Johann Hermann Schein: http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Hermann_Schein

Johann Hermann Schein (1586-1630) war Thomaskantor in Leipzig und wie Michael Praetorius Sohn eines evangelischen Pfarrrers. Trotz erfolgreichen Jurastudiums wurde er lieber Dichter, Musiker und Komponist. Ob man die Tragik der vielen im Säuglingsalter verstorbenen Kinder in seiner Musik hört?

Melchior Vulpius: http://de.wikipedia.org/wiki/Melchior_Vulpius

Melchior Vulpius (1570-1650) entstammte einer Handwerkerfamilie und wurde Gymnasiallehrer und später Stadtkantor in Weimar.

Mehr...