Cameraslider für bewegte Timelapseaufnahmen - ein DIY-Projekt

-unterstützt durch Arduino-

Um was geht es?

Ziel ist es, eine Vorrichtung zu bauen, mit welcher bewegte Timelapseaufnahmen (=Zeitrafferaufnahmen) gemacht werden können.

Die Vorrichtung besteht grob gesagt aus zwei Aluminiumrohren, welche als Schienen dienen. Durch entsprechende Verbindungen gleitet darüber eine von einem Motor betriebene Plattform auf der später die Kamera befestigt wird.

An einem Ende der Rohre werden Motor, Platinen und Kabel befestigt. Diese Teile werden später durch eine Abdeckung geschützt, in welche auch Schalter und LEDs eingebaut werden.

Durch einen Servo kann die Kamera gedreht werden.

Gesteuert (Bewegung, Auslösung und Fokus) wird alles über einen Arduino. Der entsprechende Code für den Arduino lässt sich an der angegebenen Quelle abrufen.

Video zur Funktionsweise (ähnliches Projekt):

https://www.youtube.com/watch?v=xNMkkvkMgmM

Beispielaufnahmen:

http://www.youtube.com/watch?v=7JT7DX_xH-0&list=UU...

https://vimeo.com/53793936

Materialliste

  • diverse Eisenwaren (siehe Quelle)
  • Arduino
  • Adafruit Motor Shield (http://www.adafruit.com/products/81)
  • 12 V DC Motor
  • Schalter für Richtungswechsel
  • LED Schalter als Hauptschalter
  • Drucktaster
  • 2 Reedkontakte (reagieren auf Magnetfeld)
  • Abdeckung für Elektronik
  • Kabel

Vor- und Nachteile

  • + stabile Basis für bewegte Timelapseaufnahmen
  • - (Bastel-)Erfahrung im Elektronikbereich vorteilhaft

Detailbilder (Auswahl)

Quelle: http://www.instructables.com/id/DIY-motorized-movi...

(c) Andreas Bacher, Sandra Tieber

Comment Stream